Verkaufsmanagement:7 schwierige Kunden-Typen

  • 25. März 2019

Wir stellen wir Ihnen heute 7 schwierige "Kunden-Typen" und ihre Verhaltensweisen vor, in den folgenden Ausgaben erfahren Sie dann, wie Sie gezielt und souverän mit ihnen klar kommen.

7 schwierige Kunden-Typen in Verkauf und Vertrieb:

1. Der Paragraphenreiter

  • Ein stets bestens vorbereiteter Kunde, der zum "Vorgang" bereits etliche Unterlagen gesammelt hat – und sich mit Normen und Vorschriften bestens auskennt.
  • Er ist pedantisch genau.

2. Der Besserwisser

  • Ein Kunde, der stets eine wichtige Miene macht und viel redet, ach was, doziert.
  • Sein pädagogischer Zeigefinger saust durch die Luft und seine Augenbrauen hebt er im Laufe des Verkaufsgesprächs mehr als einmal an.
  • Ein Mensch, der immer irgendwie ein wenig herablassend wirkt.

3. Der Aggressive

  • Ein häufig schlecht gelaunter Gegenüber in Ihrem Verkaufsgespräch.
  • Er lauert auf Schwächen, schweift schnell ab und doziert sehr gerne – über sein eigenes Spezialgebiet nämlich.

4. Der Zauderer

  • Ein Gesprächs- und Verhandlungspartner, der verhalten wirkt und eine unsichere Mimik zeigt.
  • Sie erkennen ihn schon an den hochgezogenen Schultern.
  • Er fühlt sich offensichtlich richtig unwohl.
  • Im Gespräch nutzt er viele Verneinungen, die die Verhandlungsführung mit ihm nicht gerade einfach machen.

5. Der Zweifler

  • Dem Zweifler steht – im wahrsten Sinne des Wortes – der Zweifel ins Gesicht geschrieben!
  • Seine kritische Miene signalisiert: "Mich überzeugst Du nicht so leicht!"
  • Gerne zieht er die Mundwinkel nach unten und fällt Ihnen ins Wort.

6. Der Angeber

  • Sie erkennen ihn meist schon an seinem auffallenden Äußeren – und an seiner Gestik, denn der Angeber übertreibt gerne und unterstreicht das auch noch mit großräumigen Bewegungen – gerne unterstützt von einem geringschätzigem Lächeln und einer wichtigen Miene.

7. Der Listige

  • Wenn Ihnen Ihr Gegenüber auffallend viele (und überzogene) Fragen stellt und zudem rhetorisch geschickt agiert, haben Sie es mit dem listigen Zeitgenossen zu tun.
  • Er wartet lauernd auf Reaktionen und versucht Ihnen als Verkäufer im Gespräch klare Grenzen aufzuzeigen.
  • Nicht selten wirkt er überheblich!

Quelle: wirtschaftswissen.de

Seite weiterempfehlen: