Wie Sie Ihre Kunden online überzeugen, ohne sie zu überreden

  • 19. Mai 2022

Kennen Sie das: Sie gehen auf dem Jahrmarkt an einem Verkaufsstand vorbei und bleiben stehen. Voller Überzeugung erklärt der Verkäufer, welches tolle Gerät er hier vorstellt. Sie sind so begeistert, dass Sie am Ende einfach kaufen. Doch auf dem Heimweg kommen die ersten Zweifel, und sie merken: Er hat sie einfach überredet … … … read more

Seite weiterempfehlen:

Einprägsam und originell: 10 Tipps, wie Sie den perfekten Slogan finden

  • 19. Mai 2022

Tipp 1: Machen Sie es ganz, ganz einfach. Erste Voraussetzung, dass Ihr Slogan überhaupt funktioniert: Er muss einfach sein. Und zwar so einfach, dass ihn auch Erstklässler nachplappern können. Auch wenn Erstklässler nicht zu Ihrer Zielgruppe gehören, sind sie das perfekte Testpublikum für Ihren Slogan. Wählen Sie einfache Worte und geben Sie den Lesern keine Rätsel auf. Tipp 2: Seien Sie einfallsreich. Ein Slogan, der einen anderen kopiert? Worthülsen, die schon Dutzende Male verwendet wurden? Um sich vor ungewollten Plagiaten oder mangelnder Originalität zu schützen, besuchen Sie zur Prüfung auf alle Fälle Deutschlands Slogan-Datenbank www.slogans.de. Tipp 3: … … read more

Seite weiterempfehlen:

Erfolgreiche Werbeanzeigen gestalten: diese 10 Grundregeln helfen Ihnen dabei!

  • 19. Mai 2022

So gestalten Sie erfolgreiche und gewinnbringende Werbeanzeigen Wahrnehmungspsychologen und Werbewirkungs-Forscher haben die Geheimnisse wirksamer Werbeanzeigen längst entschlüsselt. Wir fassen die Forschungsergebnisse zusammen und nennen Ihnen die 10 Grundregeln für die Gestaltung erfolgreicher Werbeanzeigen. 1. Beschränken Sie Ihre Anzeige auf 4 Elemente. ÜberschriftBild(er)Text Logo/Firmenzeichen. Das Layout der Anzeige muss den Blick des Konsumenten in kurzer Zeit auf diese relevanten Bereiche der Anzeige führen. Gehen Sie nie davon aus, dass die ganze Anzeige betrachtet wird. 2. Kommunizieren Sie nur das wirklich Wichtige. Anzeigen werden nicht gelesen, sie werden geschaut. Es ist also besser, auf eine Webseite oder eine Telefonnummer zu verweisen … read more

Seite weiterempfehlen:

10 Tipps: So erstellen Sie benutzerfreundliche Online-Formulare

  • 19. Mai 2022

Wenn Sie sich im Kampf um Kunden von der Konkurrenz abheben wollen, empfehlen sich subtile Mittel. So können Sie, je nachdem wie Sie ein Formular erstellen, die Absprungrate der Nutzer minimieren und somit den Umsatz des Unternehmens indirekt erhöhen. Bereits die Anzahl der auszufüllenden Felder sowie die Art der abgefragten Informationen sind relevant. … read more

Seite weiterempfehlen:

E-Commerce: So steigern Sie die Verkaufszahlen und den Umsatz nachhaltig

  • 19. Mai 2022

Durchschnittlich werden nur 2,13 % der Besucher eines Onlineshops dort auch zu Kunden. Kein Wunder, denn auch 65,23 % derjenigen, die einen Warenkorb bereits befüllt hatten, verlassen die Seite wieder, ohne einzukaufen. Diese Zahlen basieren auf einer in den USA durchgeführten Studie (Invesp Consulting). … … read more

Seite weiterempfehlen:

Video Marketing: So drehen Sie ein Werbevideo für Ihr Unternehmen

  • 14. Mai 2022

Erfolg mit Video Marketing : So drehen Sie Ihre Werbevideos selbst Es reichen die eigenen Mitarbeiter, eine Ausstattung für wenige 100€ und ein paar Grundregeln, um loszulegen. Bernd Röthlingshöfer, Chefredakteur von Werbepraxis aktuell, gibt Ihnen Tipps, wie Sie ihre ersten Werbevideos erfolgreich selbst drehen. YouTube ist zur drittbeliebtesten Website der Welt und zur zweitbeliebtesten Suchmaschine nach Google geworden. Eine irre Erfolgszahl: Eine Milliarde Menschen besuchen die Plattform monatlich. Laden Sie sich jetzt den kostenlosen Spezialreport: „Erfolgreiches Video Marketing über Youtube“ herunter und erfahren Sie 6 Tipps, wie Sie einen erfolgreichen Youtube-Channel für Ihr Unternehmen aufbauen. … read more

Seite weiterempfehlen:

Verdoppeln Sie Ihren Umsatz mit diesen 4 Marketingmaßnahmen!

  • 30. April 2022

1. Umsatzhebel: Den Werbebrief neu beleben Weil weniger Direktwerbung versendet wird, erzeugt sie wieder mehr Aufmerksamkeit. Zahlen aus den USA zeigen, dass die Antwortquote (Response Rate) bei gedruckter Werbepost etwa bei 3 % liegt – E-Mails kommen nicht mal auf 1 %. Wichtig beim Einsatz von Direktmarketing:Personalisieren Sie die Botschaften. Nutzen Sie Ihre Kundendatenbanken, um Werbebriefe auf die Empfänger zuzuschneiden (nicht nur die Anrede!).Kombinieren Sie den Werbebrief mit Online-angeboten. Lenken Sie interessierte Kunden über einen Link auf eine sogenannte Landing Page mit mehr Informationen. Personalisieren Sie die Links; so können Sie nachhalten, welche Kunden Sie besonders gut per Direktmarketing erreichen. … read more

Seite weiterempfehlen: