Wie Sie mit wenig Aufwand neues Werbematerial schaffen

  • 3. Februar 2021

Content-Marketing: So schaffen Sie neues Werbematerial – und zwar ohne großen Aufwand

Deshalb sollten Sie diese Methoden nutzen, um vorhandenes Marketing-Material (Artikel Ihrer Fachleute, Whitepaper, Blog-Einträge) kostengünstig in neue Formate zu bringen:

1. Starten Sie eine E-Mail-Serie

Gerade lange Fachartikel eignen sich gut als Rohstoff für eine Serie. Teilen Sie das Thema in kleine Häppchen auf, und machen sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung daraus.

2. Kreieren Sie ein eBook

Haben sich im letzten Jahr einige lange Beiträge, Aufsätze oder Blog-Einträge bei Ihnen angesammelt? Dann sollten Sie darüber nachdenken, daraus ein eBook zu machen, das Sie den Kunden zum kostenlosen Download anbieten. Mit Werkzeugen wie Beacon (beacon.by) geht das ganz einfach.

3. Verwandeln Sie Texte in Präsentationen

Fassen Sie die wichtigsten Inhalte in einer PowerPoint-Präsentation zusammen und verbreiten Sie sie über die Plattform Slideshare. Denken Sie an eine ansprechende Optik (große Fotos, leicht verständliche Grafiken). Reihen Sie nicht nur Bulletpoints aneinander!

4. Erstellen Sie eine Infografik

Greifen Sie eine aussagekräftige Zahl aus Ihrem Marketing-Material heraus, und illustrieren Sie sie mit einer Infografik. Mit kostenlosen Werkzeugen wie Piktochart (piktochart.com) oder Infogram (infogr.am) etwa können Sie ganz einfach Linien- oder Balkendiagramme erstellen.

5. Machen Sie ein Video

Sie wollen Bewegtbilder einsetzen, haben aber kein Budget, um aufwändige Videos zu produzieren? Eine Alternative sind Video-Diashows. Dabei erscheint Text über Standbildern oder schon vorhandenen Archiv-Videos.

Quelle: wirtschaftswissen.de

Seite weiterempfehlen: